WANDERn MIT ESELN IM WENDLAND

Wandern mit Eseln im Wendlan

Sie sehen, die Esel kennen die Abstandsregel.

Wir können daher täglich nach Vereinbarung eine geführte Wanderung mit Eseln ab vier Personen durch Kiefernforst und Nemitzer Heide anbieten, möglich für einen Familienverband oder die Angehörigen zweier Haushalte.


Ihre eselige Begleitung sind Wallach Bruno und Stute Lady, beide Wanderprofis, die Gartower Forst und Nemitzer Heide mit ihrem Halter seit 11 Jahren durchstreifen und mit viel Gespür für ihren menschlichen Begleiter schnell aushandeln, wer unterwegs wen führt.

 

Seit zwei Jahren dabei ist Stute Gretel, so begeistert von den Wanderungen und dass sie unterwegs alles naschen kann, ohne dass ihre Hufe weh tun, dass mensch sie manchmal bremsen muss.

 

Neu dabei ist Stute Mona, Pflegeesel der Noteselhilfe, die schon einen Tag nach der Ankunft in ihrer Pflegestelle darauf bestand, mit den Gästen die Wanderung durch die Nemitzer Heide mitzumachen.

 

So sind es jetzt vier Esel, die am Koppeltor stehen und einen Menschen als Begleiter möchten.

 

Sie wandern mit dem Halter der Esel ("geführte Wanderung") durch Kiefernforst und Nemitzer Heide.

 

Die Dauer der Wanderung, ob mit oder ohne Picknick unterwegs oder Einkehr im Heidehaus (Maske erforderlich!), bestimmen Sie - und das geht auch noch unterwegs.

 

Zum guten Schluß: Ihre Futterspende ist in der Hutkasse willkommen, ganz, wie es Ihnen gefallen hat.


Eselwanderung Nemitzer Heide

Terminvereinbarung jederzeit unter

Tel.: 0174 - 971 29 56