Wandern mit Eseln Trebel

Begegnung mit Eseln

"Esel sind die Delphine an Land"

 

"Gibt es ein Geschöpf, das so sicher, entschieden sich selbst vertrauend, feierlich und ernsthaft wäre wie der Esel?" fragte schon im 16. Jahrhundert der französische Philosoph Michel die Montaigne.

Der Esel zeigt jedem Menschen, 'was in ihm steckt'.

 

So kommt es, dass Menschen vom Kindergartenalter bis zum Senior sich von unseren Eseln führen lassen.

So kommt es, dass nach einem langen, lautlosen Austausch zwischen der jungen Lady und Rollstuhlfahrer/innen sich diese auf ihre Füße stellen und mit strahlenden Augen auf Lady stützen.

 

 

kennenlernen -


 

 

- striegeln -

 

 

- Spaß haben -

 

 

 

 

- Kunststücke

machen -


 

und wandern. Die Esel geben das Tempo vor, dass Mensch und Tier sich umschauen können.


 

 

 

Jetzt aber erstmal zum Baden -


 

 

- und Pause.

 

 

Wir sehen uns!


 

Begegnen Sie den freundlichen und intelligenten Tieren, die Ihnen gern ihre Aufmerksamkeit und ihr Vertrauen schenken - als Einzelperson, als Familie oder Gruppe.

 

Das Angebot ist ganzjährig witterungsabhängig nach Terminabsprache.

 

Wählen Sie zwischen der Kennenlern-Runde auf der Koppel und kurzen, längeren oder ganz langen Wanderungen, alle auch für Kinder geeignet.

 

Die Höhe Ihrer Futterspende bestimmen Sie - ganz, wie es Ihnen gefallen hat.

Spenden an den Verein Noteselhilfe, werden darüber hinaus gern angenommen.


 

Terminvereinbarungen nimmt das
Servicepersonal jederzeit gern entgegen
mobil: 0174 - 971 29 56